Unser Gartenkatalog 2019 ist da!

 

Schnell ansehen und die neuen Projekte für dieses Jahr Planen und umsetzten.

 

Katalog gültig bis 31.07.2019.

 

 

 

Beton 2 Go in Rösrath - Frischbeton zum sofort mitnehmen!

Betontankstelle für Selbstabholer:

 

„Beton auf Knopfdruck“

Unser Kunde wählt aus verschiedenen Beton- und Estrichsorten seine benötigte Menge von 0,25 bis 1,0 cbm aus. Wir als Baustoffhändler beraten Sie zum jeweiligen Einsatzbereich. Nur noch das Fahrzeug mit Hänger oder entsprechendem Transportgefäß unter das Auslaufband positionieren und den Mischvorgang per Chipkarte starten. Innerhalb von zwei bis drei Minuten wird der Frischbeton direkt in das Transportgefäß gefördert – fertig!

Video der Anwendung:

Beton 2 Go Anlage in Rösrath so lief der Aufbau.






OBI Lasten-Bike - jetzt kostenlos .......

OBI Lasten-Bike - jetzt kostenlos mieten in unserem OBI Köln-Dellbrück

Kunden aus unserem Hause haben schon begeistert Ihre Palme kostenlos nach Hause transportiert. Und das Abgasfrei - Lärmfrei und vor allem Staufrei.

Das Bike kann bis zu 2 Stunden kostenfrei ausgeliehen werden. Lediglich eine Kaution muss hinterlegt werden. 

 

Das erste Azubi-Event in unserem Zentrallager mit 200 jungen engagierten Baustoffkaufleuten war ein voller Erfolg - wir waren dabei und hatten viel Spaß!

Neuigkeiten aus der Baustoffbranche

Alles anders im Alter? So geht Baufinanzierung für Senioren

- „Die Generation 50plus bekommt keine Kredite mehr“: Diese Headline las man nach der Wohnimmobilienkreditrichtlinie im Jahr 2016 häufig. Ob man auch im fortgeschrittenen Lebensabschnitt noch einen Neubau wagen sollte und was Best-Ager bei einer Finanzierung beachten müssen, weiß Heidi Brunke, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Weilheim.

Mehr erfahren

VPB: Bauherren und Baufirmen brauchen unabhängige Vermittler

- „Mitten im Bauboom können sich Firmen ihre Bauherren aussuchen“, beobachtet Dipl.-Ing. Hans Schröder, Sachverständiger beim Verband Privater Bauherren und Leiter des VPB-Büros in Augsburg. „Im Augenblick sitzen sie am längeren Hebel und nutzen das zum Teil auch aus.

Mehr erfahren

Immobilienkauf wird immer teurer – Politik muss handeln

- Der Immobilienmarkt boomt, die Preise für Wohneigentum steigen weiter. Das zeigt ein aktuelles Gutachten des Rats der Immobilienweisen.

Mehr erfahren

Stromspiegel 2019: Private Haushalte verschwenden Strom für 9 Mrd. Euro pro Jahr – Verbrauch stagniert

- Ein Haushalt kann im Schnitt rund 230 Euro Stromkosten pro Jahr sparen. Das zeigt der neue Stromspiegel für Deutschland (www.stromspiegel.de).

Mehr erfahren

91 Prozent der Erdgas-Nutzer würden sich wieder für eine Erdgasheizung entscheiden

- Zu diesem Ergebnis kommt die BDEW-Meinungsumfrage Erdgas. Die wichtigsten Entscheidungskriterien sind Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz (36%).

Mehr erfahren

Fördermittel finden: neue Broschüre für Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen

- Ab sofort kostenlos bestellbar / 287 Förderprogramme für mehr Energieeffizienz vorgestellt und aufgelistet / Suche nach Fördermitteln auch online und interaktiv möglich.l

Mehr erfahren

Massiv gebaute Wohnhäuser: gut fürs Klima und günstig bei den Kosten

- Deutschland baut weit weg von dem, was nötig ist: Ab 2019 müssten 400.000 Neubau-Wohnungen pro Jahr gebaut werden, um den bis 2021 bestehenden Wohnungsbedarf gemäß der politischen Zielsetzung der Bundesregierung zu decken.

Mehr erfahren

Wie Smart-Home-Technologien beim Stromsparen helfen

- Schluss mit unnötigem Stromverbrauch: Ein intelligentes Zuhause optimiert die Nutzung von Licht und Elektronik und steigert so die Energieeffizienz des Eigenheims.

Mehr erfahren

Steigende Strompreise: So sparen Eigentümer

- Um 27 Prozent sind die Strompreise laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in den vergangenen zehn Jahren gestiegen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag prognostiziert angesichts des in Deutschland geplanten Kohleausstiegs weitere Teuerungen. Ein energiebewusster Umgang mit elektronischen Geräten sowie eine energieeffiziente Modernisierung der eigenen vier Wände federn...

Mehr erfahren

Oft genügt ausreichendes Lüften - VPB erläutert sinnvolle Maßnahmen gegen Radon in belasteten Altbauten

- Zum Jahreswechsel am 31.12.2018 ist das neue Strahlenschutzgesetz in Kraft getreten. Es enthält zum ersten Mal verbindliche Regelungen zum Radonschutz in Aufenthaltsräumen und nennt Referenzwerte für die Belastung mit Radon.

Mehr erfahren